Warenkorb

Ansicht

Artikel (0)

Datenschutzrichtlinie

 

I.                 Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist:

CPP Creating Profitable Partnerships GmbH („CPP“, „wir“, „unser“ oder „uns“)

Große Elbstraße 39

22767 Hamburg

E-Mail:  info@cpp-group.de

 

II.               Unser Datenschutzbeauftragter:

Herr Michael Gruber
BSP-SECURITY
Tel. +49 (0) 941 46 29 09 29
info@bsp-security.de

 

III.              Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Nutzung unserer Webseite

Checkout Prozess auf unserer Webseite (Vertragsschluss)

Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen des Vertragsschlusses über das Produkt KartenschutzPremium.

Im Rahmen des Checkout-Prozesses auf unserer Webseite verarbeiten wir folgende Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Zahlungsdetails.

Diese Daten werden zum Zwecke der Abwicklung, Bereitstellung und Verwaltung Ihres KartenschutzPremium-Vertrags benötigt, sowie um fällige Beiträge einzuziehen; wenn Sie beim Kauf des KartenschutzPremium-Produktes oder während der Vertragslaufzeit vereinbart haben, Ihnen Informationen über unsere Produkte, Angebote und Sonderangebote von uns oder anderen Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe zukommen zu lassen, die wir für Sie als interessant erachten. Abhängig von Ihren gewählten Einstellungen kann eine solche Kommunikation per E-Mail oder SMS erfolgen.

Die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt in Zusammenhang mit der Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen, um mit Ihnen einen Vertrag zu schließen. Daher basiert die Verarbeitung Ihrer Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für personenbezogene Daten aus der Erbringung Ihres KartenschutzPremium-Vertrags tritt dieser Fall ein, wenn Ihr KartenschutzPremium-Vertrag beendet ist. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren zu müssen.

Zur Erbringung der Versicherungsleistungen Ihre KartenschutzPremium Vertrags übermitteln wir Ihre Adressdaten (Name, Vorname, Anschrift) an jene Versicherungsgesellschaft, welche die Versicherungsleistungen gemäß Abschnitt C unserer AGB erbringt.

 

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie im Abschnitt unter „Betroffenenrechte“.

 

Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden von unserem System automatisiert Daten und Informationen Ihres Computersystems erhoben und in sogenannten Logfiles auf dem Webserver und in unserem System gespeichert. Folgende Daten verarbeiten wir hierzu:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Internet-Service-Provider
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt

Nicht gespeichert werden IP-Adressen oder andere Daten, anhand derer die Zuordnung der Daten zu Ihrer Person möglich ist. Es findet keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten statt.

Es ist erforderlich, dass unser System die IP-Adresse vorrübergehend speichert, damit eine reibungslose Auslieferung und Betrieb der Website an Ihren Rechner erfolgen kann und wir Missbrauch verhindern können. Beispielsweise ist es notwendig, IP-Adressen zu erfassen, um die Quelle von Denial-of-Service-Angriffen zu identifizieren oder Versuche, nach Schwachstellen zu suchen, zu blockieren. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin, dass wir hiermit die Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website verbessern sowie unsere IT-Systeme absichern können. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht zu Marketingzwecken verwendet.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Sofern Daten zur Bereitstellung der Website erforderlich sind, entfällt die Erforderlichkeit, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Daten werden dann gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies spätestens nach 14 Tagen der Fall.

 

Kontaktformular, E-Mail-Kontakt und Rückrufbitte

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen oder allgemeine Anfragen an unser Unternehmen können Sie über unsere Website mit uns in Kontakt treten oder uns eine E-Mail oder eine Rückrufbitte senden.

Sollten Sie uns über unsere Eingabemaske eine Anfrage senden, so übermitteln Sie uns folgende Daten, die Sie vorher in die Maske eintragen:

-        Vor- und Nachname

-        E-Mail oder Telefonnummer

-        Bitte benutzen Sie das Eingabefeld für Ihre Fragen oder Hinweise

-        Kontaktieren Sie mich per „Telefon“ oder „E-Mail Adresse“ (Checkbox)

Diese Daten werden verarbeitet, um Ihnen auf Ihre Anfrage antworten zu können. Sofern es sich um Fragen zu einem bestehenden Vertrag handelt, verarbeiten wir die Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Sofern es sich um allgemeine Anfragen handelt, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse diesbezüglich haben, da wir Ihnen nur durch Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns hierfür zur Verfügung gestellt haben, antworten können.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für personenbezogene Daten aus der Korrespondenz über das Kontaktformular tritt dieser Fall ein, wenn die jeweilige Korrespondenz mit Ihnen beendet ist. Die Korrespondenz ist beendet, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren zu müssen.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie im Abschnitt unter „Betroffenenrechte“.

 

Cookies

Die Kartenschutz-Website verwendet Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um bestimmte Informationen zu speichern. Bei einem erneuten Besuch unserer Website mit demselben Gerät werden die in den Cookies gespeicherten Informationen entweder auf unsere Website („First-Party-Cookies“) oder auf eine andere Website, zu der das Cookie gehört (Drittanbieter-Cookies bzw. „Third Party Cookies“), zurückgesandt.

Die gespeicherten und zurückgegebenen Informationen ermöglichen es uns oder einer anderen Website zu erkennen, ob Ihr Computer mit demselben Browser die Website zuvor besucht hat. Durch die Nutzung dieser Informationen können wir die Website nach Ihren Wünschen gestalten und anzeigen. Es wird dabei nur das Cookie selbst auf Ihrem Gerät identifiziert, nicht aber irgendwelche anderen personenbezogenen Daten.

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

-        Technisch notwendige Cookies

Wir verwenden sog. technisch notwendige Cookies. Diese sind deshalb erforderlich, da sie Ihren Besuch konsistent halten, d.h. es wird sichergestellt, dass z.B. gespeicherte Suchanfragen während der Sitzung erhalten bleiben. Diese Cookies werden nach Ende der Sitzung automatisch gelöscht (Session Cookies). Zudem wird damit bei einem Seitenwechsel auf der Webseite sichergestellt, dass (bei gefülltem Warenkorb) das Produkt weiterhin im Warenkorb gespeichert bleibt.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht darin, dass eine Bereitstellung der Webseite ohne die Setzung dieser Cookies nicht möglich wäre und eine Vielzahl von Dienstleistungen nicht angeboten werden könnten.

Technisch notwendige Cookies können nicht manuell über unsere Webseite von Ihnen deaktiviert werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit über Ihre Browsereinstellungen festzulegen, dass Cookies generell abgelehnt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall einige Funktionen der Webseite nicht nutzen können.

Die Speicherdauer richtet sich nach dem jeweils eingesetzten Cookie und kann der Tabelle (siehe unten) entnommen werden.

 

-        Analyse-Cookies

Diese Webseite nutzt Analyse-Cookies verschiedener Drittanbieter. Diese Cookies werden zur Analyse ihres Surfverhaltens genutzt und helfen uns, die Webseite für Sie zu verbessern. Daher haben wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse zur Nutzung dieser Cookies; insoweit ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Auf diese Weise können die folgenden Daten durch den Einsatz von Cookies übertragen werden:

-        Eingegebene Suchbegriffe

-        Häufigkeit der Seitenaufrufe

-        Nutzung der Website-Funktionen

-        Informationen darüber, wie Besucher unsere Webseiten nutzen

-        IP-Adresse

Die Speicherdauer richtet sich nach dem jeweils eingesetzten Cookie und kann der Tabelle (siehe unten) entnommen werden.

 

First Party Cookies

 

Cookie

Name

Zweck

Ablauf

Weitere Informationen

SeenCookieWarning (essential)

SeenCookieWarning

Persistent Cookie

Dieser Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie die Cookie Warnung gesehen und akzeptiert haben.

30 Tage nach dem Setzen

Dieser Cookie wird von der Webseite gesetzt

ASP.NET_SessionId (essential)

ASP.NET_SessionId

Session Cookie

Dieser wird genutzt, um Informationen über den momentanen Besuch auf unserer Webseite festzuhalten. Dieser Cookie ist essenziell für die Funktionalität der Webseite.

Ende der Sitzung

Dieser Cookie wird von der Webseite gesetzt

NSC_MJWF_C2D_ xxxxxxxx   (essential)

NSC_MJWF_C2D_ xxxxxxxx

Session Cookie

Dieser dient der Lastenverteilung von Anfragen.

Ende der Sitzung

Dieser Cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer zum ersten Mal die Webseite besucht.

CartID (Essential)

CartID

Session cookie

Dieser wird genutzt, um Produkte im Warenkorb zu speichern.

Ende der Sitzung

Dieser Cookie wird von der Webseite

 

 

Third Party Cookies

 

System

Tag/Additions

Zweck

Ablauf

Weitere Informationen

Google Analytics

Universal Analytics Tag

Dies ist ein Drittanbieter-Cookie, der von Google Universal Analytics erstellt wurde und der es uns ermöglicht Analytics-Informationen über Ihren Besuch zu sammeln. Wir nutzen diesen Informationen, um die Webseite zu optimieren und um das Kundenerlebnis generell zu verbessern.

2 Jahre

Details hierzu finden Sie auf Googles Webseite, hier (öffnet sich in einem neuen Fenster).

_ga

Wird genutzt, um zwischen verschiedenen Nutzern zu unterscheiden.

2 Jahre

_gat

Wird genutzt, um bei hohem Besucheraufkommen die Anzahl von Serveranfragen zu .drosseln.

10 Minuten

_gid

Wird genutzt, um zwischen verschiedenen Nutzern zu unterscheiden.

24 Stunden

Audience Data Capture Enabled

Remarketing Enabled

 

Google Analytics

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics. Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet spezielle „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Mit der Verwendung von Google Analytics sind wir in der Lage, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten, wie z.B. die Links, die Sie klicken und die Suchen, die sie auf unserer Homepage durchführen, zu sammeln. Wir nutzen diese pseudonymen Informationen ausschließlich für unsere Berichte und interne Optimierungsprozesse.

Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP – Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Adresse, die von Ihrem Browser von Google Analytics übertragen wird, wird nicht mit anderen Daten kombiniert.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

 

Youtube

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite integriert, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und direkt von unserer Website abgespielt werden können. Dieser Dienst ist in Form des "erweiterten Datenschutzmodus" implementiert worden. Das bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, solange Sie nicht auf das Video klicken.

Erst wenn Sie das Video abspielen, werden die im nächsten Absatz genannten Daten an YouTube übertragen. Auf diese Datenübermittlung haben wir keinen Einfluss. YouTube erhält damit die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben.

Die Übertragung von Daten geschieht unabhängig davon, ob YouTube ein Benutzerkonto bereitstellt, über das Sie angemeldet sind, oder nicht. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft.

Wenn Sie nicht mit Ihrem Profil auf YouTube in Verbindung gebracht werden möchten, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Buttons abmelden. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Diese Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer), um bedarfsorientierte Werbung zu betreiben und andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, wobei Sie sich an YouTube wenden müssen, um dieses Recht auszuüben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

IV.             Drittanbieter Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu und von Partnerwebseiten enthalten. Beachten Sie bitte, wenn Sie über einen Klick auf den Link eine Drittanbieter Internetseite aufrufen, dass dort eigene Datenschutz-Richtlinien veröffentlicht werden und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen.

 

V.               Hosting

Unsere Webseiten werden auf Servern im Vereinigten Königreich gehostet. Hierzu haben wir mit Hosting-Service-Unternehmen entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen, die DSGVO-konforme Schutzstandards gewährleisten.

 

VI.             Betroffenenrechte

Wir möchten Sie über Ihre Betroffenenrechte bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren. Wenn Sie Fragen zu Ihren Betroffenenrechten haben oder Ihre Rechte gegenüber uns geltend machen wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben genannten Adresse oder unter info@bsp-security.de.

Widerruf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO

Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung vorgenommenen Verarbeitung bis zum Widerruf. Sie werden jeweils über Ihr Widerrufsrecht informiert, bevor Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilen.

Recht auf Information gemäß Artikel 15 DSGVO

Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Wenn dies der Fall ist, können Sie Auskunft über diese personenbezogenen Daten verlangen. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation haben Sie zudem das Recht, über angemessene Garantien informiert zu werden, die sicherstellen, dass die Empfänger die Vorschriften der DSGVO einhalten.

Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO

Sie können uns auffordern, unrichtige Daten, die Sie betreffen, unverzüglich zu berichtigen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten - auch durch eine ergänzende Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Löschung bzw. "Recht, vergessen zu werden" gemäß Artikel 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die sofortige Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

-        Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, sind nicht mehr erforderlich,

-        Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung,

-        Sie widersetzen sich der Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 2 S. 1 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und es gibt keine zwingenden legitimen Gründe für die Verarbeitung,

-        Sie widersetzen sich der Verarbeitung für den Direktvertrieb gemäß Art. 21 Abs. 2 S. 2 DSGVO,

-        die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet,

-        die Löschung der Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung nach europäischem oder deutschem Recht ist erforderlich,

-        die Daten im Zusammenhang mit einem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft wurde direkt bei einem Kind erhoben, Art. 8 Abs. 1 DSGVO.

Der Aufforderung zur Löschung kommen wir entsprechend nach, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet oder berechtigt, Ihre Daten weiter zu speichern und zu verarbeiten. Darüber hinaus sind wir zur weiteren Speicherung berechtigt, wenn uns die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ohne Ihre Daten nicht möglich sein sollte. 

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO

Gemäß Art. 18 GDPR dürfen wir Daten in den folgenden Fällen nur eingeschränkt verarbeiten:

-        Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten, bis wir deren Richtigkeit überprüfen können,

-        die Verarbeitung ist rechtswidrig und Sie weigern sich, Ihre Daten zu löschen und verlangen stattdessen, dass die Verwendung personenbezogener Daten eingeschränkt wird,

-        wir benötigen die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger; Sie benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder

-        Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 Nr. 2 DSGVO aus Gründen ein, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern noch nicht klar ist, ob die berechtigten Gründe für die Verarbeitung durch uns Ihre Interessen überwiegen.

Soweit die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir diese Daten lediglich speichern. Eine Weiterverarbeitung ist in diesem Fall nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats zulässig. Ihre diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie werden von uns benachrichtigt, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Mitteilungspflicht gemäß Artikel 19 DSGVO

Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, alle Empfänger, denen Ihre Daten offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren. Dies gilt nicht, wenn eine solche Information unmöglich sein sollte oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.

Wir unterrichten Sie über diese konkreten Empfänger (sofern Sie diese Information nicht bereits bei Verarbeitung Ihrer Daten erhalten haben), wenn sie dies verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, dass wir diese Daten in bestimmten Fällen einem Dritten übermitteln. Dieses Recht darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen einschließlich unseres Unternehmens nicht beeinträchtigen. Soweit dies der Fall ist, sind wir berechtigt, die Herausgabe oder Übertragung Ihrer Daten abzulehnen.

Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO

Wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht, hiergegen Widerspruch einzulegen, wenn sich die Gründe hierfür aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Diese müssen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder aber die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern wir Ihre Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Nach Ihrem Widerspruch werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. Weitere verwaltungsrechtliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe, die Ihnen möglicherweise zustehen, bleiben hiervon unberührt.

 

VII.            Sicherheit Ihrer Daten

Wir nehmen das Thema Datensicherheit sehr ernst und stellen sicher, dass Ihre Daten gegen unbefugte Nutzung geschützt sind. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Dass wir uns an die anwendbaren Industriestandards, d. h. den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) halten, zeigt, dass wir Ihre Daten effektiv schützen, wenn wir diese Informationen für unserer Kunden und Geschäftspartner verarbeiten, speichern und übermitteln.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Ihr Browser zeigt das Vorhängeschloss-Symbol an, d.h. wenn Informationen übertragen werden, geschieht dies verschlüsselt.

 

VIII.          Änderung unserer Datenschutzrichtlinie

Möglicherweise ändern wir Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit, indem wir diese Seite aktualisieren. Wir werden Ihnen nicht notwendigerweise Änderungen und Überarbeitungen mitteilen. Somit bitten wir Sie diese Webseite in regelmäßigen Abständen zu besuchen und die Inhalte noch einmal zu lesen, um sicher zu stellen, dass Sie sich alle Änderungen zu Kenntnis genommen haben.




7.2
  • Seit über 30 Jahren stellen wir Ihre Unabhängigkeit sicher!
  • schnell, unkompliziert und kompetent
  • Rund um die Uhr ein zuverlässiger Partner!
Mehr über CPP

Wir sind da!

Zögern Sie nicht lange und beginnen Sie am besten schon heute unabhängig zu sein und Ihr Leben überall in jeder Situation zu genießen.

image description